Zielort

Entdecken Sie die malerische Gemeinde Olbersdorf im Herzen der südlichen Oberlausitz.

Die idyllische Lage im Dreiländereck zu Polen und Tschechien, inmitten des Gebiets rund um den Olbersdorfer See, macht sie zu einem der wichtigsten touristischen Anziehungspunkte und Ausflugsziele der Region Naturpark Zittauer Gebirge – Das Outdoor Land. Die Geschichte von Olbersdorf reicht bis ins Jahr 1900 zurück, als die Gemeinde noch industriell geprägt war. Doch heute erwartet Sie hier ein Paradies für Natur und Sportliebhaber. Der Olbersdorfer See, der durch die Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaues entstand, bietet mit seiner Fläche von 60 Hektar zahlreiche Möglichkeiten für Outdooraktivitäten wie Lauf- und MTB-Trails, Reit- und Wanderwege. Das Gelände des Olbersdorfer Sees war zudem Gastgeber der zweiten Sächsischen Landesgartenschau und hat sich seitdem zu einem beliebten Erholungsgebiet entwickelt. Jedes Jahr im August treffen sich hier Sportlerinnen und Sportler aus über 25 Nationen zur „O-See Challenge“, einem der beliebtesten Cross-Triathlon Events weltweit. Auch Ende April heißt es aktiv sein: Der Zittauer Gebirgslauf und Wandertreff zieht mehr als 3.500 Aktive nach Olbersdorf, die sich auf den Lauf- und Wanderstrecken im Zittauer Gebirge messen und die Natur genießen.

Nicht nur für Aktivurlauber ist Olbersdorf ein wahres Highlight: Der Olbersdorfer Uhrenhof beherbergt eine beeindruckende Sammlung historischer Uhren und die Olbersdorfer Kokosweberei verwandelt Naturfasern wie Kokos, Sisal und Hanf in langlebige Produkte wie Türmatten und Kokosläufer. Und das ist noch nicht alles! Olbersdorf ist auch bekannt für seine nostalgische Schmalspurbahn, die seit 1890 zwischen Zittau und den Kurorten Jonsdorf und Oybin verkehrt und liebevoll restaurierte Fahrzeuge bereitstellt. Erleben Sie die unvergessliche Atmosphäre von Olbersdorf und lassen Sie sich von der Schönheit der Region verzaubern! Olbersdorf begrüßt Sie herzlichst als Zielort der Sternradfahrt 2024.

 

       

Image
Image
Image
Image

 Euroregion.pngProgrammlogo für farbigen Hintergrund

Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und mit Unterstützung der Euroregion Neisse realisiert. mehr Informationen ↵

Sprache wählen

Deutsch